Möglicher Ablauf eines Wochenendes zum Thema „Respekt“.
Die Tage sind unterteilt in die Unterpunkte „ICH – DU – WIR“.

Zielgruppe: Jugendliche ab 14 Jahren

UhrzeitInhalte/Ablauf
Freitag: ICH
17:00Ankunft in Bad Hersfeld
Aufteilung in die Zimmer
18:00Essen
19:00Vorstellungsrunde/-Spiel
Warm Up / Spiel- und Theaterübungen
Typen – Figuren, Gruppen, Assoziationen, Begegnungen, Sätze, Haltungen
Soziometrisches (Wo komme ich her, wie stehe ich zu …, Wie sehe ich was)
Ich -Podest (Fotos)
Ich-Karten (das kann ich gut!)
Respektbarometer
Anfixen: Video-, Foto-, und Theaterproduktionen aus unserer Arbeit
Samstag: DU
08:30Frühstück
09:30Warm Up (Kontakt, Bezug, Balance, Wahrnehmung)
Grenzen wahrnehmen (aufeinander zu gehen)
Fotoaktionen
Ich-Karten zuweisen (das kannst du gut!)
Standortbestimmung (Respekt zu verschiedenen Menschen, verschiedene Situationen)
12:30Mittagessen
Samstag: WIR
14:00Einstiegsspiel kooperativ
Slackline
Parolen
Vopel-Übung (Symbole für andere malen)
Dilemma Geschichte (Bibelstellen nachspielen)
18:00Abendessen
Samstag: ICH – DU – WIR
Einstieg: Assoziative Standbilder und Begebenheiten
Beziehungsdreieck (wie unser Mobbingdreieck)
Soziometrisches Zusammenführen
Anfixen: (Filme, Fotostorys, Theater)
Evtl. Adams Äpfel zeigen
Sonntag: RESPEKT
08:30Frühstück und Zimmer räumen
10:00Einwahl in die jeweilige Projektart
Technische Möglichkeiten und Grenzen (Input)
Projektentwicklung
12:30Mittagessen
Sonntag: RESPEKTGESCHICHTEN
14:00Geschichte – Story – Storyboard
entwickeln in Arbeitsgruppen
17:00Abfahrt

Erfahrung: Wir haben dieses Seminar in 2010 mit ca. 15 Jugendlichen im Alter von 14 bis 20 Jahren durchgeführt.

In diesem Bereich findest du Begleitmaterialien und Bausteine zu den Projekten sowie Werbematerialien wie Logos und Plakate zum Download. Zum Zugriff auf diesen Bereich ist ein Passwort erforderlich. Schreib uns einfach, wenn du interessiert bist!