Thema: Respekt für mich – für dich! – für uns
Ziel: Fachtag für Religionslehrer*innen zum Thema Respekt zur Umsetzung von vier Unterrichtsstunden.
Hinweis: Die Stunden sind sowohl inhaltlich, thematisch, theologisch und kreativ gestaltet.

Fachtag

Nr.Inhalt und Beschreibung des AblaufsMaterialZeit
1Kurze Vorstellung des Themas und des Hintergrundes
  • Zeigen des Films „Immer dieselben“. Hinweisen auf unsere Sichtweise zu anderen Menschen, speziell zu den Jugendlichen.
  • Respekt, ein sehr schwammiges Thema. Schön, dass sie es angehen möchten. Es ist schwer zu greifen. Deshalb Input mit diesem Film. Dann stellt sich die Frage:
  • Was wollen wir sehen: Aufgrund unserer Erfahrungen, die wir gemacht haben oder von denen wir schon gehört haben.
  • Wie gut achten wir eigentlich noch auf das, was ist?
  • Fragen wir nach? Hören wir noch zu?
  • Respekt fängt bei mir an!
Respekt-Filme,
Laptop, Boxen,
Beamer
10-15 min
2Arbeiten in der Kleingruppe der Religionslehrer*innen
Kurze Vorstellung

Motivationsabklärung der Lehrer*innen: Was interessiert mich an dem Thema? Warum bin ich hier? Was möchte ich hinterher mit nachhause nehmen?
Plakate, Eddings15 min
3Bergdorfübung
(siehe Begleitmaterialien unten)

Wir sind oft selber gefangen in unseren Bezügen und Sichtweisen.
Einige Dinge wissen wir nicht über den/die anderen, leben aber trotzdem mit ihnen und gehen auf sie ein (mehr oder weniger).
Stuhlkreis, Stifte20 min
4Vorstellung einzelner Ideen zu den einzelnen Stunden
Die Stunden gliedern sich in die Bereiche
  • Respekt für mich
  • Respekt für dich
  • Respekt für uns
10 min

1. Stunde: Respekt für mich

Nr.Inhalt und Beschreibung des AblaufsMaterialZeit
1Jugendliche suchen sich im Jugendalter selbst. Oft haben sie Selbstzweifel, streben nach Rückmeldungen, wollen ernstgenommen werden und testen sich und andere aus.

Dazu ist es wichtig mit ihnen in Kontakt zu kommen und ihnen ein vertrauensvolles Setting zum Gespräch zu bieten.

Bibeltext dazu:
  • Lukas 10, 25-29
  • Matthäus 22, 34-40
  • Markus 12, 28-31
„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“
Bibel,
Schreibutensilien
20 min
2Eigenschaftskarten
Wenn noch Zeit ist, kann jeder für sich eine Eigenschaftskarte raussuchen und den anderen erklären warum er/sie sich diese rausgesucht hat (siehe Begleitmaterialien unten).
Eigenschaftskarten
3Spiegelfliesen
Die Lehrer*innen-Kreativaktion: Spiegelfliesen gestalten
(siehe Begleitmaterialien unten)
Spiegelfliesen, Mosaiksteine,
Mosaikkleber, Glasfräse,
Segenstexte oder Texte die gut tun
25 min

2. Stunden: Respekt für Dich

Zum Einstieg: Partnerführung, Vertrauensübung

Danach können sich verschiedene Module ausgesucht werden und zusammengesetzt werden um eine oder mehrere Stunden zum Thema „Respekt für dich“ gestalten zu können.

ModulInhalt und Beschreibung des AblaufsMaterialZeit
AArbeiten mit Bibelstellen
Bibeltexte dazu:
Lukas 10, 29-37: „Der Barmherzige Samarither“
1. Korinther 12, 12-31b: „Ein Leib, viele Glieder“

Sich eine Bibelstelle aussuchen und durchlesen. Ein kurzes Gespräch darüber was diese mit Respekt für den anderen zu tun haben. Weitere Möglichkeiten ein Standbild entwerfen und Fotografieren oder einen kurzen Handyfilm drehen.
Bibel, Schreibutensilien, Handy10-30 min
BAktion mit Slagline
Gegenseitig sollen sich die Schüler*innen helfen auf der Slagline zu laufen.
Slagline30 min
CFotopostkarten
Jugendliche gestalten Postkarten zum Thema Respekt. Das kann eine Pose zu respektvollem Aussehen sein, zu Respektpersonen oder auch andere Motive, wie z. B. das Wort „Respekt“ standbildlich darstellen…
Fotoapparat, Laptop, evtl. Beamer15 min
pro Karte
DEigenschaftskarten
Die Eigenschaftskarten können nun wieder ausgelegt werden und jeder sucht 1-3 Karten mit Eigenschaften heraus die er/sie einer anderen Person zuspricht. Alle bekommen so von allen positiven Eigenschaften zugesprochen.

Achtung: Es sollte darauf geachtet werden, dass die Zuschreibungen nicht kommentiert werden von anderen und das jede/r eine Rückmeldung erhält.
30 min
(bei 20 Jugendlichen)

3. Stunde: Respekt für uns

Nr.Inhalt und Beschreibung des AblaufsMaterialZeit
1Respektbarometer
Jeder erklärt seine Meinung zu den Sätzen, gemeinsam wird darüber gesprochen und jede/ jeder stellt sich zwischen den Positionen „Stimme ich zu“ und „Stimme ich nicht zu“ im Raum auf.
Respektbarometer30 min
2Bibeltext: Abendmahl in Korinth (1. Korinther 11, 17-35)
Evtl. nachspielen und unterschiedliche Enden und Auflösungen spielerisch in Szene setzen.
Bibel30 min

In diesem Bereich findest du Begleitmaterialien und Bausteine zu den Projekten sowie Werbematerialien wie Logos und Plakate zum Download. Zum Zugriff auf diesen Bereich ist ein Passwort erforderlich. Schreib uns einfach, wenn du interessiert bist!