Oder: Was kann ich damit anfangen?

Mit dieser weiteren Internetseite erhalten Sie die Möglichkeit, aus den vielen verschiedenen von den „Coolen Monkeys“ durchgeführten und erprobten Projekten und Seminaren, Aktionen und Aktivitäten, sich eine ganz individuelle Veranstaltung zum Thema „Respekt – für mich, für dich, für uns“ zusammen zu stellen.

Projekte

Alle hier aufgelisteten und beschriebenen Projektmaßnahmen beruhen auf eigenen Erfahrungen aus unseren Arbeitszusammenhängen. Die vorgestellten Bausteine sind daher absolut praxisorientiert beschrieben und praktisch anwendbar.

Bausteine

Sämtliche Methoden, vom WarmUp über verschiedenste Methoden bis hin zum detaillierten Verlauf eines Seminars, z.B. zur Drehplanumsetzung, sind in übersichtlichen Rastern beschrieben und können einzeln ausführlich und inhaltlich betrachtet werden.

Sie haben die Möglichkeit, sich ihren eigene Veranstaltung, einen Elternabend, eine Schulklassenveranstaltung oder ein Bildungsseminar zu kreieren und die für Sie bestmöglich passenden Methoden und Inhalte heraus zu ziehen, zusammen zu stellen und dann auch anzuwenden.

Die Rubrik „Erfahrung“ basiert ausschließlich auf eigenen Erfahrungswerten und spiegelt und beschreibt das, was wir von der Projektgruppe „Coole Monkeys“ bei der Durchführung der Praxisprojekte erleben durften.

Materialien

Neben den verschiedenen Bausteinbeschreibungen und Methoden sind die visuellen Ergebnisse (Filme und Postkartenaktionen) und vielfältig entwickelten Werbematerialien, die zur Weiterverwendung, Bearbeitung und Verwendung gedacht sind, auf dieser Internetpräsenz enthalten.

Alle beschriebenen Veranstaltungsraster und deren Beschreibungen wurden mit Zeitangaben versehen, die helfen sollen, sich bei der Planung besser vorbereiten zu können.

Theorie

In den Begleitmaterialien finden sich auch weiterführende Theorietexte von uns als hilfreich angesehenen Autor*innen und Hinweise zu passenden Links zu empfehlenswerten Onlineportalen, Vorträge und vieles mehr, welche Ihnen die Arbeit erleichtern bzw. weitere Informationen zum Thema geben können.

Die Rechteinhaber sind auf den jeweils verwendeten Unterlagen zu finden, bei manchem Internetfund existieren die Internetseiten nicht mehr und wir konnten auch nicht alle Urheber mehr herausfinden.

Sollten Sie Rechteinhaber eines verwendeten Textes sein, dann wenden Sie sich bitte an uns, damit wir diesen entsprechend kennzeichnen können und Sie als Urheber kenntlich werden.

Empfehlung

Weiterführendes Material zum Themenfeld „Mobbing im Schüleralltag“ finden sich auf der ebenfalls von uns erarbeiteten und entwickelten Internetseite www.mobbing-ohne-mi.ch.